Reparaturservice für Young- und Oldtimer aller Fabrikate!

Oldtimer

Mit dem T-Modell gründete Henry Ford sein Imperium und erfand damit das Fließband."Das Modell T fährt überall", lautete ein zeitgenössischer Werbeslogan.

Hier das schöne nostalgische  Modell T (Roundabout) des Autohauses und des Chefs Bj. 1919 mit dem er jährlich bis zu 2.500 Km fährt

 

 

Hier das neue Mitglied im Autohaus Lott. Das schöne nostalgische  Modell T (Speedster) Bj. 1916

 

 

1910 Roadster 

Dieser Roadster aus dem Jahre 1910 wurde auf Wunsch mit einem abnehmbaren dritten Sitz ausgestattet. Scherzhaft wurde dieser Sitz als "mother-in law-seat" (Schwiegermutter - Sitz) bezeichnet.  

1913 Model T Town Car

Im Jahre 1913 baute Henry Ford das Ford Model T Town Car mit sechs Sitzen, 4 Zylinder und 15 KW.

Damaliger Preis: $ 800.

1913 Model T Runabout

Im Jahre 1913 baute Henry Ford auch das Ford Model T Runabout mit zwei Sitzen, 4 Zylinder und 15 KW.

Damaliger Preis: $ 525

Modell T

Das Model T (Tin Lizzy - dt. etwa Blechliesel) wurde zwischen den Jahren 1909-1927, ebenfalls mit einem 4 Zylinder 2,8 Ltr. Motor und 15 KW, gebaut.

Damaliger Preis: $ 370

Modell A

Auch das Modell A wurde zwischen 1928 und 1932 mit einem 4 Zylinder Motor, 29 KW und wahlweise mit 2-5 Türen gebaut.

Modell B

Das Modell B wurde zwischen 1932 und 1934 mit Motoren zwischen 2,0-3,2 Ltr. und 29 - 37 KW gebaut.  

 

Ford Köln Y

Der Ford Köln Y wurde zwischen 1933 und 1936 mit einem 4 Zylinder 0,9 Ltr. Motor und 15 KW gebaut.

Ford Rheinland

Der Ford Rheinland wurde zwischen 1933 und 1936 wahlweise mit Motoren zwischen 3,2 - 3,6 Ltr. und 37 - 55 KW gebaut.

 Ford V8 Spezial

Der Ford V8 Spezial wurde zwischen 1938 und 1939 mit einem 3,6 Ltr. Motor und 66 KW gebaut.

Ford Eifel

Der Ford Eifel wurde zwischen 1935 und 1939 mit einem 1,1 Ltr. Motor und 25 KW gebaut.

 

Modell A

Das Ford Modell A wurde zwischen 1928 und 1932 mit einem 3,2 Ltr. Motor und 29 KW gebaut.

Ford Eifel Roadster

Der Ford Eifel Roadster wurde in zwischen 1936 und 1939 mit einem 1,1 Ltr. Motor und 25 KW gebaut.

Taunus de Luxe

Der Ford Taunus de Luxe wurde im Jahr 1951 mit einem 1,1 Ltr. Motor und 25 KW gebaut.

Ford 12 M

Der Ford 12 M (Weltkugel) wurde zwischen 1952 und 1958 mit einem 1,1 Ltr. Motor und 28 KW gebaut.

Ford Taunus 15 M

Der Ford Taunus 15 M (Weltkugel) wurde zwischen 1955 und 1958 mit einem 1,5 Ltr. Motor und 40 KW gebaut.

Ford Taunus 17 M

Der Ford Taunus 17 M (P3) "Badewanne" wurde zwischen 1960 und 1964 wahlweise mit einem 1,5 Ltr. - 1,8 Ltr. Motor und 40-55 KW gebaut.

Ford Taunus 17 M Turnier

Der Ford Taunus 17 M (P3) Turnier wurde zwischen 1960 und 1964 wahlweise mit einem 1,5 Ltr. - 1,7 Ltr Motor und 40 - 48 KW gebaut.

Ford Taunus 12 M

Der Ford Taunus 12 M (P4) wurde zwischen 1962 und 1966 wahlweise mit 1,1 Ltr. - 1,5 Ltr. Motoren und 29 - 48 KW gebaut.

Ford Taunus 17 M/20 M

Der Ford Taunus17 M/20 M (P5) wurde zwischen 1964 und 1967 wahlweise mit 1,5 Ltr. - 2,0 Ltr. Motoren und 44 - 60 KW gebaut.

Ford Taunus 15 M

Der Ford Taunus 15 M RS(P6) wurde zwischen 1968 und 1970 mit einem 1,7 Ltr. Motor und 52-55 KW gebaut.

Ford Osi 20 M

Der Ford Osi 20 M TS wurde zwischen 1967 und 1968 wahlweise mit einem 2,0 Ltr - 2,3 Ltr. Motor und 66-79 KW gebaut.

Ford 17 M/20 M (P7)

Der Ford 17 M/20 M (P7) wurde zwsichen 1967 und 1968 wahlweise mit Motoren zwischen 1,5 Ltr. - 2,3 Ltr. und 44 - 92 KW gebaut.

Ford 17M/20M/26M

Der Ford 17 M/26 M wurde zwischen 1968 und 1972 wahlweise mit Motoren zwischen 1,5 Ltr. - 2,6 Ltr. und 44 - 92 KW gebaut.

Ford Escort “Hundeknochen”

Der Ford Escort "Hundeknochen" wurde zwischen 1968 und 1974 wahlweise mit Motoren zwischen 1,1 Ltr. - 2,0 Ltr. und 29 - 74 KW gebaut.